Tag 18

125,1 km 2098 hm 6 Std. 36 Min.
Heute gilt mein ganzer DANK meinem Sohn Julian. Er hat mich heute durch den Tag gezogen, weil meine Beine heute einfach nicht wollten wie sie sollten. Spanien hat sich heute in den Bergen von der aller aller schönsten Seite gezeigt ein absoluter Traum. Ruhe Landschaft und angenehme 20 Grad haben trotz der reichlichen hm begeistert. Mittagessen war der Klassiker auf unserem Camino Baguette mit Frischkäse Schinken und Emmentaler einfach lecker. Alberge in Ribadeo voller Deutscher ganz ungewohnt und zugleich ein Geschenk. Noch zwei Tage bis Santiago de Compostela irgendwie ist das noch ganz surreal und ich wünsche uns noch ganz viele wunderbare Momente und einen Buen Camino
Julian und Thomas

Buen Camino

Julian und Thomas

Vorheriger Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: